22.07.2018 | Pressemitteilungen

Rund 16.000 Besucher beim 10. Sommerfest im Allerpark

Jubiläumsausgabe überzeugte

Spaß, Aktion und Livemusik – all das bot das 10. Sommerfest im Allerpark, zu dem die Wolfsburg AG gemeinsam mit RADIO 21 und der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung einlud. Rund 16.000 Besucher zählten die Veranstalter bei der Jubiläumsausgabe auf dem Gelände zwischen BadeLand, Kolumbianischen Pavillon und Allersee. Neben zahlreichen Erlebnis- und Mitmachangeboten und einem Auftritt der Kinderkünstler „Frank und seine Freunde“ auf dem Familienfest, begeisterten am Abend die Bands The Planetoids, die Coverband Sixpash und als Headliner die Hamburger Rockband Jupiter Jones die Zuschauer.

Thomas Klein von der Wolfsburg AG freut sich über die positive Resonanz der Besucher: „Das Sommerfest im Allerpark hat sich erfolgreich etabliert. Ein abwechslungsreiches Familienprogramm, beste musikalische Unterhaltung und strahlender Sonnenschein – was will man mehr?! Mein Dank gilt allen engagierten Wolfsburger Vereinen und Institutionen sowie den Anliegern des Allerparks, die mit uns auch in diesem Jahr ein so abwechslungsreiches Familienfest auf die Beine gestellt haben.“

Steffen Müller, Geschäftsführer von RADIO 21, ergänzt: "Es war ein tolles Sommerfest und mit Jupiter Jones hatten wir einen grandioser Headliner, der die Fans mitriss.“

Bildquelle: Wolfsburg AG / Jenko Sternberg Design