05.05.2020 | Wolfsburg AG

Kein „Sommerfest meets Rock im Allerpark“ in 2020

Von dem Verbot von Großveranstaltungen bis zum 31. August 2020 und der darüber hinaus bestehenden Planungsunsicherheit ist auch das Sommerevent „Sommerfest meets Rock im Allerpark“ betroffen. Die Veranstaltung findet in diesem Jahr nicht statt.

2019 gingen die Formate „Sommerfest im Allerpark“ und „Rock im Allerpark“ erstmals Hand in Hand. Unter dem Titel „Sommerfest meets Rock im Allerpark“ luden die Wolfsburg AG, das Hallenbad – Kultur am Schachtweg, RADIO 21 und die Wolfsburger Allgemeine Zeitung am 10. August 2019 zu einem Mix aus Familienfest und Open-Air-Rockfestival. 11.000 Besucher zählten die Veranstalter am Ende. In diesem Jahr sollte die zweite Auflage der gemeinsamen Veranstaltung stattfinden.