20.11.2019 | Wirtschaftsförderung

RepairCafé – längeres Leben für Kleingeräte

Nächster Termin am 21. November im DigitalCube am Hauptbahnhof

Um reparaturbedürftige Kleingräte wie Föhn, Radio oder Kettensäge vor dem Entsorgen zu bewahren, bietet das Wolfsburger RepairCafé unter dem Motto „Reparieren statt Wegwerfen“ Anleitung zur Reparatur. Besucher bringen ihre defekten Geräte mit und machen sie gemeinsam mit einem Fachmann oder einer Fachfrau wieder funktionstüchtig. Das nächste RepairCafé findet am Donnerstag, den 21. November 2019, von 17 bis 19 Uhr im DigitalCube am Wolfsburger Hauptbahnhof, Willy-Brandt-Platz 5, statt.

Interessierte können sich unter repaircafe.wolfsburg@gmx.de vorab informieren, ob für ihre reparaturbedürftigen Geräte ein geeigneter Helfer vor Ort ist.

Die Initiatoren des RepairCafés sind Schiller40, Wolfsburg AG und Volkshochschule Wolfsburg.