25.05.2011 | Freizeit

Promotion in der Wolfsburger Fußgängerzone

Alles in Bewegung lautet das Motto des Wolfsburger Sport- und Freizeitareals Allerpark. Um die vielfältigen Angebote im Park auch in der Region besser bekannt zu machen, startet die Wolfsburg AG am kommenden Sonnabend, den 28. Mai 2011, eine Promotiontour in der Wolfsburger Fußgängerzone.

Dabei verteilen Hostessen blaue Allerparktaschen, die neben Informationen zu den Freizeitattraktionen auch Sonnencreme und weiteres Promotionmaterial enthalten. Mit etwas Glück finden Interessenten darin zudem Gutscheine des STRIKE Bowling- und Eventcenter und Baskeball-Caps des Hochseilgarten monkeyman.

„Spaß und Erholung für Jung und Alt zu jeder Jahreszeit – dafür steht der Allerpark. Gemeinsam mit den Betreibern der einzelnen Attraktionen möchten wir auf die Angebote in Wolfsburgs öffentlichem Themenpark aufmerksam machen und speziell um Besucher aus der Region werben“, erläutert Manfred Günterberg, Generalbevollmächtigter der Wolfsburg AG.

Der 130 Hektar große Allerpark rings um den Allersee liegt in Wolfsburg zentral zwischen Autostadt, Schloss Wolfsburg und Designer Outlet Center Wolfsburg. Kostenlose Parkplätze im Norden des Parks und die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr am Hauptbahnhof sichern die Erreichbarkeit des Geländes. Die Angebote im Allerpark reichen vom BadeLand und der EisArena über die Indoor-Fußball- und Spielewelt der SoccaFive Arena bis zum Seilspielplatz Bodenlos, der Skateranlage und der großen Sanddüne. Weitere Informationen unter www.allerpark.net im Internet.

 

Zum Saisonstart hat die Wolfsburg AG einen VW Golf im Allerparkdesign gestaltet. „Durch großflächige, lebendige Bilder, die die vielfältigen Angebote im Allerpark zeigen, lenkt der Wagen die Aufmerksamkeit auf sich“, sagt Günterberg. Dies ist nach einem Bus der Wolfsburger Verkehrsbetriebe ein weiteres Fahrzeug, das in Wolfsburg und der Region für das Sport- und Freizeitareal wirbt.