12.02.2013 | Wolfsburg AG

Neues Qualifizierungsprogramm CampusWissen startet

Das Qualifizierungsprogramm CampusWissen gibt Termine für das erste Halbjahr 2013 bekannt. Es beginnt am 28. Februar 2013 mit dem Fachvortrag "Existenzgründerzuschuss ein Jahr danach - Bilanz und alternative Fördermöglichkeiten" um 18 Uhr im InnovationsCampus der Wolfsburg AG.

Der Rechtsanwalt für Sozialrecht Dietmar Egel beleuchtet in seinem Vortrag die Chancen und Risiken der neuen Regelung und erläutert die gesetzlichen Voraussetzungen für die Vergabe der Leistung. In der darauffolgenden Podiumsdiskussion stehen zusätzlich Alexander Windeler operativer Geschäftsführer der Agentur für Arbeit in Helmstedt und Sven Schnurbusch, Berater des InnovationsCampus, für individuelle Fragen Rede und Antwort.

 

CampusAbend am 18. April

Das Thema Crowdfunding steht beim nächsten CampusAbend im InnovationsCampus auf dem Programm. Am 18. April 2013 referiert Jacob Carstens, Head of Marketing von Seedmatch, zu der alternativen Finanzierungsmöglichkeit, beleuchten Vorteile und deckt Risiken auf. Seedmatch ist Deutschlands Marktführer unter den Crowdfunding-Plattformen.

Das anschließende Business-Speeddating bietet Gelegenheit zum Austausch und Netzwerken. Zudem steht Uwe Köhler, Vorstand des Banson Business Angel Netzwerks e.V., an einem Expertentisch zur Verfügung und informiert über die Kapital- und Know-how-Flügel eines Business Angels. Gemeinsam mit Axel Kommander, Berater des InnovationsCampus beantwortet er Fragen rund um alternative Finanzierungskonzepte.

 

Neues Veranstaltungsformat denkbar@arbeitswelten

 

Ein neues Veranstaltungsformat im CampusWissen Programm ist denkbar@arbeitswelten. Die Teilnehmer der denkBAR durchlaufen in interdisziplinären Teams einen Ideenentwicklungsprozess. Sie lernen verschiedene Kreativitätstechniken kennen und wenden diese auf wirtschaftliche Fragestellungen an.

 

Alle Veranstaltungen im ersten Halbjahr sind kostenfrei und finden im InnovationsCampus Wolfsburg statt.

 

Das gesamte Veranstaltungsangebot und die Möglichkeit zur Anmeldungen finden Sie unter www.innovationscampus.com/qualifizierungsprogramm