07.10.2013 | Wolfsburg AG

Geschäftsideen-Wettbewerb „Idee“ – Auftaktveranstaltung am 28. Oktober

Auf der Suche nach leidenschaftlichen Querdenkern veranstaltet die Allianz für die Region GmbH den neuen Geschäftsmodellwettbewerb „Idee“ für Studierende und junge Unternehmer in der Region Braunschweig-Wolfsburg.

Der Geschäftsmodellwettbewerb vermittelt den Geist des Entrepreneurships. Im Mittelpunkt steht nicht die Erarbeitung eines Businessplans, sondern die innovative Entwicklung des Geschäftsmodells anhand von vier Komponenten innerhalb der „Idee“-Canvas: Geschäftsstruktur – Kundennutzen – Unternehmergeist – Ertragsmodell

Nach einer Methode von Dr. Patrick Stähler, Experte für Geschäftsmodellinnovationen, lernen die Teilnehmer wichtige Tools für Entrepreneure kennen und wenden sie im Laufe des Wettbewerbs an.

Termine und Bausteine:

28. Oktober: Auftaktveranstaltung und Anmeldeschluss zum Wettbewerb
November: Beim Business Slam stellen die Teilnehmer ihr Geschäftsmodell vor und erhalten ein erstes Feedback.
Januar: Die besten Teams präsentieren bei der Jurysitzung ihr Geschäftsmodell vor einer fachkundigen Jury.
Februar: Die fünf besten Geschäftsmodelle werden bei einer Abschlussveranstaltung ausgezeichnet.

Was gibt es zu gewinnen?
Auch in diesem Jahr werden Geldpreise im Gesamtwert von 10.000 Euro ausgelobt. Zudem profitieren die Teilnehmer von Erfahrungen und einem starken Netzwerk.

1. Platz: 4000 Euro

2. Platz: 3000 Euro

3. Platz: 2000 Euro

4. Platz: 1000 Euro

5. Platz: 500 Euro

Teams, die ihr Geschäftsmodell in der Jurysitzung präsentieren, erhalten ein ausführliches Feedback.

Weitere Informationen und Anmeldungen unter www.ideenwettbewerb.info