14.02.2022 | Wolfsburg AG

Familienorientierte Unternehmenskultur bei der Wolfsburg AG

Jahrelange Arbeit zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch das Siegel Fortschrittsindex Vereinbarkeit bestätigt.

Zum zweiten Mal in Folge bestätigt die Wolfsburg AG ihre jahrelange Arbeit zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch das Siegel Fortschrittsindex Vereinbarkeit. Durch die Teilnahme an dem Programm Erfolgsfaktor Familie des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend verpflichtet sich das Unternehmen damit weiterhin zu einer familienorientierten Unternehmenskultur.

Die Leitlinien des Fortschrittsindex Vereinbarkeit umfassen neun Schwerpunkte und decken sich in vielen Teilen mit den Unternehmenswerten der Wolfsburg AG. Vertrauen im Unternehmen stärken und das Streben, zukunftsfähig zu bleiben, sind in den Leitlinien ebenso aufgeführt wie Vielfalt und Wertschätzung.

Durch den Fortschrittsindex Vereinbarkeit stellt sich die Wolfsburg AG mit ihren Vereinbarkeitsbemühungen in den deutschlandweiten Vergleich mit weiteren teilnehmenden Unternehmen. Im deutschlandweiten Netzwerk sind aktuell mehr als 7.500 Unternehmen vertreten. Mehr Informationen zum Fortschrittsindex Vereinbarkeit gibt es hier: www.fortschrittsindex.erfolgsfaktor-familie.de/.

Bildnachweis: ©Akarawut - stock.adobe.com