18.08.2014 | Wolfsburg AG

Erholung, Spiel und Spaß im Allerpark

Wassersport, Fußball, Konzerte, Feste, Skaten, Eishockey, Bowling oder Erholen in der Sonne – der Allerpark bietet Besuchern zu jeder Jahreszeit zahlreiche Möglichkeiten ein paar schöne Stunden im grünen zu verbringen. Der Allerpark als Erlebnisoase ist neben Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten auch ein Ort zum Spielen und Toben. Am 24. August lädt er zum letzten Spiel- und Spaßsonntag in diesem Jahr ein. Von 12 bis 18 Uhr wartet auf Familien mit Kindern am Nordufer des Allersees, neben den Volleyballfeldern, ein vielfältiges Vergnügungsprogramm: neben den beliebten Riesenhüpfkissen toben sich die Kinder auf dem Fußballfeld aus. Hüpftiere, Rutsche und Pedalos stehen für letzte Abenteuer bereit. Als besonderes Spielmodul wird es eine Hindernisbahn geben. Ein weiteres Highlight zum Jahresabschluss: der Verein VfL Wolfsburg e.V. wird mit einer Wurfwand dabei sein und die Zielsicherheit der Kinder testen. Die Angebote sind für alle Besucher wie immer kostenlos. Für Essen und Trinken sorgen Gastronomiestände vor Ort.

Weitere Informationen finden Sie unter www.allerpark.net.