26.06.2018 | Wolfsburg AG

„Die Zukunft wird 80“: Wolfsburg feiert Geburtstag

Wolfsburg AG präsentiert Projekte auf der Digitalmeile

Wolfsburg wird 80 und feiert dies mit einem dreitägigen Festwochenende. Vom 29. Juni bis 1. Juli können sich Besucherinnen und Besucher auf ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm in der Wolfsburger Innenstadt freuen. Die Festmeile auf der Porschestraße zeigt zwei Themenbereiche: Vom Hollerplatz bis zur Pestalozziallee präsentieren sich Hilfsorganisationen. Der Abschnitt von Pestalozziallee bis zum Hugo-Bork-Platz steht ganz im Zeichen von Ehrenamt und Digitalisierung.

Auf der Digitalmeile stellen Wolfsburger Institutionen, darunter auch die Wolfsburg AG, Projekte der Initiative #WolfsburgDigital vor. So informiert die GesundheitsWirtschaft über Digitale Assistenzsysteme aus ihrer Modellwohnung +raum, die der Erfassung von Gesundheitsdaten dienen und in der Pflege Zuhause einsetzbar sind. Der InnovationsCampus stellt die neue Technologie SonoBeacon vor, die ortsbezogene Informationen über nicht hörbare Signale an die geöffnete App des Nutzers sendet. Die Technologie wird anhand der aktuellen Kunstausstellung „Robert Lebeck. 1968“ auf der Porschestraße demonstriert.

Eine Besonderheit im Veranstaltungsprogramm ist die Einbindung von „Rock im Allerpark“. Das vom Hallenbad veranstaltete Event ist in diesem Jahr Teil des Stadtgeburtstages und sorgt am Freitag, den 29. Juni, für Unterhaltung auf der Rathaus-Bühne. Headliner ist die deutsche Rockband „Guano Apes“. Am Samstagabend gibt es stimmungsvollen Glamrock von „Sweety Glitter & the Sweethearts“ auf die Ohren. Die Frauen-Party-Band „Push it Up“ sowie das DJ-Duo „Zweiklangton“ runden das musikalische Angebot ab.

Mehr Informationen zum Stadtgeburtstag gibt es hier.