05.02.2018 | Wolfsburg AG

Delegation aus Wolfsburg zu Gast in Nanhai

In der vergangenen Woche war eine Delegation, bestehend aus Vertretern der Stadt Wolfsburg sowie regionalen Unternehmen und Institutionen, zu Gast in Nanhai/China.

Im Rahmen verschiedener Treffen mit der Bezirksregierung Nanhai, der Stadtregierung Foshan sowie lokalen Unternehmen und Vereinen wie der Handelskammer, wurden künftige Kooperationsmöglichkeiten zwischen Nanhai und Wolfsburg identifiziert sowie Projektideen besprochen. Darüber hinaus wurde ein gemeinsames Memorandum über die weitere freundschaftliche Zusammenarbeit unterzeichnet. Stadtbaurat Kai-Uwe Hirschheide zeigte sich zufrieden: "Der Besuch in Nanhai war ungemein beeindruckend – und zugleich sehr erfolgreich. Es ist uns gelungen, viele Kontakte zu knüpfen, gemeinsame Projekte auf den Weg zu bringen und die freundschaftlichen Beziehungen zu vertiefen. Der Empfang sowie die allgemeine Atmosphäre, mit der uns hier begegnet wurde, war dabei stets sehr herzlich."

Neben Stadtbaurat Kai-Uwe Hirschheide sowie Manfred Hüller, Referatsleiter Repräsentation und Internationale Beziehungen der Stadt Wolfsburg, nahmen der Vorstand der Wolfsburg AG Thomas Krause, der Leiter der IHK Geschäftsstelle Wolfsburg Michael Wilkens, Tobias Erichsen von TE-Systems GmbH sowie Jan Twete von der VfL Wolfsburg Fußball GmbH teil.


Nanhai ist die jüngste Städtefreundschaft von insgesamt 15 Partner- und Freundschaften der Stadt Wolfsburg weltweit. Es ist einer von fünf Bezirken der chinesischen Stadt Foshan in der Provinz Guangdong. Der circa 3 Millionen einwohnerstarke Bezirk Nanhai liegt im Delta des Perlflusses im südlichen Teil Chinas. In unmittelbarer Nähe befinden sich die Metropolen Hongkong und Macao. 2011 nahm FAW-Volkswagen ein Werk in Nanhai in Betrieb. Thomas Krause, Vorstand der Wolfsburg AG, stellt diesbezüglich fest: "Es ist sehr beeindruckend, mit welcher Geschwindigkeit die Region Nanhai und insbesondere die Stadt Foshan ihre wirtschaftliche Entwicklung vorantreiben. Die Wirtschaftsregion, zu der auch Hongkong und Macao zählen, ist eine der Führenden in Asien. Neben Austauschprojekten in den Bereichen Sport, Ausbildung und Kultur ist verabredet zu prüfen, ob der Bezirk Nanhai in Zusammenarbeit mit der IHK und der Wolfsburg AG eine Handelsrepräsentanz in Wolfsburg aufbauen kann."