30.05.2011 | Wolfsburg AG

18. MobilitätsTalk Südniedersachsen in Göttingen

Unter dem Titel „Konsum- und Marketingtrends 2020 – Es bleibt alles anders“ findet am 9. Juni 2011 der 18. MobilitätsTalk Südniedersachsen statt. Von 12 bis 18 Uhr präsentiert der MobilitätsTalk zunächst gemeinsam mit der DINO GmbH die Messe „Werbeideen 2020 – Werbung zum Anfassen“. Im Anschluss beginnen ab 18.30 Uhr die Expertenvorträge. Veranstaltungsort ist das Hotel „Freizeit Inn“ in Göttingen.

Wie werden sich die digitalen Netze entwickeln? Auf welche künftigen Konsumententrends müssen wir uns einstellen? Und wie können Unternehmen diesem Kommunikationswandel begegnen? Auf diese und weitere Fragen erhalten die Teilnehmer des MobilitätsTalk interessante Lösungsansätze. So referiert Professor Jan Muntermann von der Georg-August-Universität Göttingen zum Thema „Neue Konsumententrends – Digitale Märkte“. Erich Posselt, Geschäftsführer Forum Markentechnik, skizziert die Strategien, mit denen Unternehmen diesem Kommunikationswandel begegnen können.

Die Wolfsburg AG unterstützt die Veranstaltungsreihe „MobilitätsTalk“ regelmäßig.

 

Weitere Informationen erhalten Interessierte unter: www.MobilitaetsTalk.de sowie auf dem beiliegenden Flyer. Anmeldeschluss ist der 6. Juni 2011.