20.06.2017 | Wolfsburg AG

10. Internationale Zuliefererbörse (IZB) vom 16. bis 18. Oktober 2018

Die Internationale Zuliefererbörse (IZB) findet zum 10. Mal statt. Vom 16. bis 18. Oktober 2018 präsentieren nationale und internationale Automobilzulieferer in Wolfsburg ihre neuesten Mobilitätslösungen.

Zum Messe-Schwerpunkt „Think Digital“ steht bei den Präsentationen vor allem das Trend-Thema Digitalisierung in der Automobilindustrie im Fokus. Die Veranstalterin Wolfsburg AG rechnet mit Blick auf eine unabhängige Befragung während der IZB 2016 mit einem großen Interesse der ausstellenden Unternehmen.

„Rund 94 Prozent der befragten Aussteller sind daran interessiert, sich erneut an der Messe zu beteiligen. Für sie bot die IZB als Marketing- und Innovations-Plattform gute Chancen für Geschäftsabschlüsse. Ein ausgezeichnetes Umfeld dafür bereitet ihnen auch die Messe im kommenden Jahr“, sagt Thomas Krause, Vorstand der Wolfsburg AG.

Auf der Internationalen Zuliefererbörse zeigen Zulieferer der Automobilindustrie seit 2001 ein breites Spektrum automobiler Innovationen. Die Wolfsburger Fachmesse und das zugehörige Rahmenprogramm ziehen alle zwei Jahre Aussteller und Besucher aus aller Welt an. Weitere Informationen unter www.izb-online.com.