23.05.2017 | Presse

Sommerfest im Allerpark mit RADIO 21

Am 15. Juli lädt der Wolfsburger Allerpark seine Besucher zum großen Sommerfest ein. Als Radiopartner begleitet in diesem Jahr Radio 21 das Event für die ganze Familie.

„Unsere Gäste erwartet ab 11 Uhr einen ganzen Tag lang Spiel und Spaß an den Ständen der Anlieger des Allerparks und weiterer Wolfsburger Vereine und touristischer Institutionen. Radio 21 sorgt für unterhaltsame Mitmachaktionen und einen sommerlich musikalischen Ausklang am Abend“, berichtet Thomas Klein vom Sommerfest-Veranstalter Wolfsburg AG. Als besonderes Spektakel auf dem Wasser plant der Radiosender ein Funboat-Race. Teilnehmen können interessierte Firmen aus Wolfsburg und Umgebung, die sich unter www.radio21.de/events/radio-21-funboat-race bis zum 25. Juni 2017 dafür anmelden.

„Beim unserem Funboat-Race geht es darum, ein eigenes, lustiges Boot zu bauen, gerne auch mit Branding der Firma, und damit eine Strecke von ca. 150 Metern auf dem See zu überqueren“, erläutert Radio 21 Geschäftsführer Steffen Müller. Als Antrieb ist alles erlaubt, außer Motoren. Von Paddeln über die Nutzung von Armen und Händen bis hin zum Windantrieb oder das Ziehen durch Schwimmer – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Am Ende gilt das Motto „Je lustiger, desto besser“. Auf das Gewinnerteam wartet ein Radio 21-Mediapaket im Wert von 5.000 Euro, das für Werbespots eingesetzt werden kann.

Auch Vereine und touristische Einrichtungen können sich für die Präsentation mit Ständen und Aktionen auf dem Sommerfest noch bis zum 7. Juni bei Nadine Hilbert unter nadine.hilbert@wolfsburg-ag.com anmelden.