11.12.2014 | Presse

Open Hybrid LabFactory - Spatenstich

Spatenstich für das Kompetenz- und Forschungszentrum Open Hybrid LabFactory am 11. Dezember 2014 in Wolfsburg

(v.l.) Julius von Ingelheim und Thomas Krause, Mitglieder des Vorstands der Wolfsburg AG, Dr. Udo-Willi Kögler, Sprecher des Vorstandes des Niedersächsischen Forschungszentrums Fahrzeugtechnik (NFF), Dr. Armin Plath und Prof. Dr.-Ing. Klaus Dilger, Vorsitzende des Vorstandes des Open Hybrid LabFactory e.V., Prof. Dr.-Ing. Jürgen Hesselbach, Präsident der Technischen Universität Braunschweig, Iris Bothe, Stadträtin der Stadt Wolfsburg, Prof. Dr. Werner Neubauer, Markenvorstand Volkswagen für den Geschäftsbereich Komponente und Vorsitzender des Beirates Open Hybrid LabFactory e.V., Wolfsburgs Oberbürgermeister Klaus Mohrs und Roland Stöckigt, Geschäftsführer der Volkswagen Immobilien GmbH

 

Bildquelle: Wolfsburg AG / Matthias Leitzke