01.03.2017 | Wolfsburg AG

Teilnehmer für Studien gesucht

In Wolfsburg bietet die Marktforschungsagentur TestWelt der Wolfsburg AG ihren Kunden seit 2005 die Nutzung eines über 650 Personen umfassenden Probandenpools an. Dafür sucht das Unternehmen neue Teilnehmer.

Mitmachen kann jeder, der volljährig ist und Interesse hat, neue Produkte zu testen oder innovative Dienstleistungen auszuprobieren. Interessierte füllen im Internet unter www.testwelt-wolfsburg.de/fragebogen einen Fragebogen aus. Die Angaben dienen ausschließlich der Erstellung eines persönlichen Profils für Zwecke des Probandenpools.

„Wie oft eine Person zu Studien eingeladen wird, kommt auf die Anforderungen der Kunden an. Die Bandbreite reicht von Produkt- und Prototypentests über Experteninterviews, Gruppendiskussionen bis hin zu Usability-Tests und Kreativworkshops“, sagt Gerd-Uwe Nitz, der den Probandenpool bei der TestWelt betreut.

Die Testpersonen erhalten pro Einsatz, der in der Regel im Raum Wolfsburg stattfindet und zwei bis drei Stunden dauert, eine kleine Anerkennung. Interessant sei für die Teilnehmer auch der Einblick in die Produktentwicklung, ergänzt Nitz.

Mit über 500 durchgeführten Marktforschungsstudien, liegt der Schwerpunkt der TestWelt in der Automobil-Branche. Darüber hinaus standen auch schon Süßwaren- und Kinderartikel, innovative Fortbewegungsmittel und vieles mehr auf der Liste der zu testenden Produkte und Dienstleistungen.

Kontakt

Gerd-Uwe Nitz Telefon: 05361.897-1216 schreiben