Kontakt

Annelore Burggraf

E-Ladeinfrastruktur,

IKT-Service

Telefon: 05361.897-1706
E-Mail: schreiben
Dr. Ralf Benger Bedarfsgerechte Ladeinfrastruktur Telefon: 05361.897-7040
E-Mail: schreiben

E-Mobilität und Smart Region

Digitalen Vernetzung von Infrastrukturelementen in der Stadt- und Verkehrsplanung erzeugt neue Formen der Kommunikation und des Know-how-Transfers.

Vorsprung durch Vernetzung

Infrastruktur digital vernetzt

Im Rahmen einer Smart Region sind einzelne Infrastrukturen wie Ladesäulen digital vernetzt. Die Daten werden gesammelt und verknüpft, um relevante Informationen für verschiedene Anwendungen zur Verfügung zu stellen.

Der Begriff „smart“ beschreibt in der Stadt- und Verkehrsplanung einen Prozess der digitalen Vernetzung von Infrastrukturelementen und Akteuren.

 

Die Datenvernetzung erzeugt neue Formen der Kommunikation und des Know-how-Transfers.

Smart sein endet nicht an der Stadtgrenze. Zehntausend Menschen pendeln alleine jeden Morgen über die Stadtgrenze nach Wolfsburg. Die touristischen Attraktionen erzeugen überregionalen Verkehr. Logistikunternehmen, die die Volkswagen AG oder andere Betriebe just in time beliefern, müssen globale Warenströme koordinieren.

Zukünftig werden sich viele Menschen mit Elektrofahrzeugen bewegen und daher wird eine Flächendeckende diskriminierungsfreie Ladeinfrastruktur nötig.