Kontakt

Annelore Burggraf

E-Ladeinfrastruktur,

IKT-Service

Telefon: 05361.897-1706
E-Mail: schreiben

Downloads

E-Ladeinfrastruktur fördert E-Mobilität

Der Aufbau einer nachhaltigen Verkehrsinfrastruktur für Elektrofahrzeuge ist grundlegend für die Etablierung Deutschlands als Leitmarkt für Elektromobilität. Ein Netzwerk aus Experten arbeitet an der Realisierung einer E-Ladeinfrastruktur in Wolfsburg.

Die Zukunft der Mobilität auf Wolfsburgs Straßen

E-Ladeinfrastruktur fördert E-Mobilität
Durchstarten mit dem E-Antrieb

Um Deutschland als Leitmarkt für Elektromobilität zu etablieren, ist eine geeignete Verkehrsinfrastruktur notwendig. Das Projekt setzt sich für den Aufbau einer flächendeckenden Infrastruktur in den Kommunen ein. So ist die Region auf die zunehmende Nutzung der Elektromobilität vorbereitet.

 

Netzwerk bildet interdisziplinäres Experten-Team

Ein Innovationsnetzwerk, das sich speziell mit dem Thema „Realisierung einer E-Ladeinfrastruktur in Wolfsburg“ auseinandersetzt, ist die optimale Plattform für eine interdisziplinäre Zusammenarbeit verschiedener Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik in der Region. Die Netzwerkpartner kommen aus unterschiedlichen Bereichen, um eine ganzheitliche und nachhaltige Umsetzung einer E-Ladeinfrastruktur in Wolfsburg (und später auch in angrenzenden Landkreisen) herbeizuführen.


Erfolge

Standortanalyse und Bewertung vorhandener öffentlicher Ladeinfrastruktur in Wolfsburg

Beratung und Auswahl von drei weiteren Standorten für Schnellladesäulen im öffentlichen Raum in Wolfsburg

Leitfaden zum Aufbau einer kommunalen E-Ladeinfrastruktur


Dauer

Juni 2011 - Dezember 2014


Rolle der Wolfsburg AG

Die Wolfsburg AG übernimmt die Projektkoordinierung und das Netzwerkmanagement.