Wolfsburg als internationaler Kompetenzstandort für Mobilität

Ein kontinuierlicher Informationsaustausch unterstützt Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit. In unseren Netzwerken fördern wir deshalb Kontaktpflege, gemeinsame innovative Entwicklungen sowie den Erfahrungsaustausch untereinander.

Automobile Fachveranstaltungen

Fachveranstaltungen fördern einen effektiven Wissenstranser

Internationaler Automobil Kongress

Internationale Fachkonferenz bringt Branchen-Experten nach Wolfsburg

IZB

Europas Leitmesse und Top-Treffpunkt der Automobilzuliefererindustrie.

8 7
Keine Nachrichten vorhanden.

Internationaler Automotive-Treffpunkt für Messen und Kongresse

Wolfsburg als internationaler Kompetenzstandort für Mobilität
Plattform für Experten und Wissensträger

Wolfsburg ist die zentrale Anlaufstelle für Zulieferer aus der ganzen Welt. Allein bei der Internationalen Zuliefererbörse (IZB) finden sich mehr als 760 Aussteller aus 28 Ländern zusammen, um weltweit Geschäftsbeziehungen zu knüpfen.

Netzwerke entstehen auf der Grundlage von gemeinsamen Interessen und gegenseitigem Vertrauen. Kontinuierliche Kooperationen sind der Schlüssel für Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit. Wir agieren in diesem Kontext als Informationsvermittler: Mit Fachmessen und -kongressen fördern wir den Erfahrungsaustausch untereinander. Wir verknüpfen aktuelle Fragen rund ums Automobil mit Best-Practice-Erfahrungen erfolgreicher Unternehmen. Das macht unsere Fachkongresse zu idealen Kommunikationsplattformen für die Branche.

Mit der Internationalen Zuliefererbörse (IZB) schaffen wir alle zwei Jahre eine einmalige Plattform für die Kommunikation zwischen OEMs und Zulieferern. Durch die Organisation von internationalen Fachkongressen gewinnt der Messestandort Wolfsburg zusätzlich an Profil und etabliert sich weiter als international angesehenes Kompetenzzentrum der Automobilindustrie.