Stadion des VfL Wolfsburg

Wolfsburgs zentraler Ort für den Bundesliga-Fußball: Die Volkswagen Arena ist allerdings nicht nur das Zuhause für den WölfliClub, sie kann auch für Veranstaltungen jeglicher Art genutzt werden.

Eine Arena für Fußballzauber der ersten Bundesliga

Stadion des VfL Wolfsburg
Zuhause der Wölfe vom VfL Wolfsburg

Die Volkswagen Arena ist der erste Meilenstein im Wolfsburger Allerpark. Nach nur 17-monatiger Bauzeit konnte die neue Heimat der Bundesliga-Mannschaft des VfL Wolfsburg 2002 an den Betreiber, die VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übergeben werden.


Meilensteine

Am 13. Dezember 2002 fand vor 25.000 begeisterten Gästen die offizielle Eröffnung der Volkswagen Arena statt.

Im Mai 2009 wurde der VfL Wolfsburg Deutscher Meister in der 1. Fußball-Bundesliga.

In der Saison 2012/2013 gewann die Frauenmannschaft des VfL Wolfsburg das Triple aus Deutscher Meisterschaft, DFB-Pokal und Champions League.


Status

Seit 2002 laufender Betrieb.

 


Finanzierung

Investitionsvolumen: 53 Millionen Euro

Arbeitsplätze: ca. 336 feste und 17 temporäre