Integrationsmoderator Wolfsburg

Begleitung von geflüchteten Menschen auf dem Weg in Beruf und Ausbildung sowie Ansprechpartner für Unternehmen, die Geflüchteten Beschäftigung bieten möchten.

Geflüchtete auf dem Weg in den Beruf begleiten

Berufliche Perspektiven fördern und dadurch gesellschaftliche Integration ermöglichen – diesen Ansatz verfolgt das Projekt "Integrationsmoderator Wolfsburg". Die Wolfsburg AG setzt es in Zusammenarbeit mit der Arbeitsagentur Helmstedt, dem Jobcenter Wolfsburg und der Stadt Wolfsburg um und ergänzt damit die bestehenden Aktivitäten zur Fachkräftesicherung und Integrationspolitik.

Aufgabe der Partner ist, geflüchtete Menschen auf dem Weg in Beruf und Ausbildung zu unterstützen. Gleichzeitig sind sie Ansprechpartner für Unternehmen, die Geflüchtete beschäftigen möchten.

 


Dauer

01.04.2017 bis 31.03.2019


Förderung

Das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr fördert das Projekt im Rahmen der Fachkräfteinitiative Niedersachsen. 

 


Rolle der Wolfsburg AG

Die Wolfsburg AG ist Träger des Projektes "Integrationsmoderator Wolfsburg".

Arbeitsagentur Helmstedt
Arbeitsagentur Helmstedt www.arbeitsagentur.de
Jobcenter Wolfsburg
Jobcenter Wolfsburg www.jobcenter-wolfsburg.de
Stadt Wolfsburg
Stadt Wolfsburg www.wolfsburg.de